Hornzipfel entfernen in Mainz


IHRE DR. KASTEN HAUTMEDIZIN IST GEÖFFNET

Liebe Patientinnen und Patienten,

in unserer Praxis stehen wir Ihnen weiterhin mit unserem umfassenden Behandlungsspektrum zur Verfügung!

Dank unserer großen Räumlichkeiten können Abstände bestens eingehalten werden. Strenge Hygienemaßnahmen stehen bei uns an oberster Stelle, sodass Sie sich in unserer Praxis rundum wohlfühlen können.

Falls Sie jedoch unter Fieber und/oder Husten leiden oder sich krank fühlen, bitten wir Sie, Ihren Termin zu verschieben.

In unserem Online-Terminplaner können Sie Ihren Termin jederzeit selbst verwalten und diesen verschieben oder stornieren. Für Terminabsagen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

In unserer Praxis haben wir uns unter anderem auf die professionelle Entfernung von Hornzipfeln spezialisiert. Diese, sich am Eichelrand bis zum Vorhautband des Penis befindenden, warzenartigen Bildungen werden oft fälschlicherweise als Geschlechtskrankheit eingeschätzt. Jedoch sind Hornzipfel erstmal kein Grund zur Sorge und medizinisch unbedenklich. Viel größer ist jedoch der ästhetische Leidensdruck, dem sich viele Betroffene ausgesetzt sehen.

Dank moderner Behandlungsmethoden können wir Hornzipfel in unserer Dr. Kasten Hautmedizin schonend entfernen.

Ihre Vorteile einer Hornzipfelentfernung
in der Dr. Kasten Hautmedizin

  • schonende & narbenarme Behandlungsmethode
  • langjährige Erfahrung in der Hautmedizin
  • modernste medizinische Technik
  • höchste Hygienestandards
  • diskrete Behandlung und Kontinuität des Behandlers

Fakten zum Hornzipfel entfernen auf einen Blick

Behandlungsdauer: etwa 30 Minuten
Betäubung: Betäubungscreme, Lokalanästhesie
Gesellschaftsfähigkeit: sofort
Nachsorge: täglich 2-3 Mal die verschriebene Creme auftragen; 2 Wochen lang kein Geschlechtsverkehr, danach 2 Wochen mit Kondom; 3-4 Tage Verzicht auf Sport, Schwimmen und Sauna
Heilungsphase: 2-3 Wochen
Kosten: ab 790 €

Videos zum Hornzipfel entfernen


Video Hornzipfel entfernen Dr. med. Kasten Mainz
Dr. Kasten Hornzipfel entfernen Mainz FAQ Video

Wie erkenne ich Hornzipfel?


Hornzipfel können kleine aber auch größere warzenartige Bildungen sein, die weiß, hautfarben oder rötlich gefärbt sind. Sie treten reihenartig auf und können sich vom Eichelrand bis zum Vorhautband des Penisses erstrecken. Die Größe dieser Papillen kann dabei von Mann zu Mann variieren.

Ablauf der Behandlung von Hornzipfeln


In unserer Praxis für Hautmedizin in Mainz bieten wir die sanfte Entfernung von Hornzipfeln mittels Radiowellen an. Im Gegensatz zum CO2-Laser dringen die Radiowellen nicht so tief in die Haut ein, weshalb die Behandlung sehr schonend abläuft und kaum Narben hinterlässt. Bevor wir mit der Hornzipfelentfernung beginnen, betäuben wir das Behandlungsareal örtlich mit einer Creme. Anschließend tragen wir die kleinen Papeln einzeln und punktuell ab, sodass eine optimale Heilungsphase dank der verbleibenden gesunden Haut zwischen den Abtragungsstellen möglich ist.

Häufig gestellte Fragen zum Hornzipfel entfernen


Wie entstehen Hornzipfel?

Hornzipfel entstehen meist ohne bekannte Ursache und treten oft erstmalig in der Pubertät auf. Die Papeln haben jedoch weder einen Nutzen, noch sind diese medizinisch bedenklich. Bei vielen Säugetieren hingegen haben die Hornzipfel tatsächlich einen Nutzen und dieses als Haftorganellen beim Geschlechtsverkehr.

Wer ist für eine Hornzipfelentfernung geeignet?

Die Hornzipfelentfernung eignet sich für alle Männer, die sich durch die Papeln in ihrem Sexualleben oder auch in ihrem Selbstbewusstsein stark eingeschränkt fühlen. Die Entfernung der Hornzipfel befreit die Patienten oft von ihrem Schamgefühl und schenkt ihnen mehr Selbstvertrauen und Sicherheit.

Wie erfolgt die Betäubung der Hornzipfel?

Die Entfernung der Hornzipfel erfolgt unter örtlicher Betäubung des Behandlungsareals. Bei Bedarf bieten wir Ihnen zusätzlich auch die Anwendung einer Betäubungscreme auf, sodass Sie von der Behandlung kaum bis gar keine Schmerzen spüren.

Wie lange dauert die Behandlung von Hornzipfeln?

Bei der Dr. Kasten Hautmedizin in Mainz dauert die Entfernung der Hornzipfel in etwa 40-60 Minuten.

Wie sieht das behandelte Areal nach der Hornzipfelentfernung aus?

Direkt nach der Behandlung treten meist Schwellungen auf, welche sich jedoch nach etwa 2-3 Tagen wieder von selbst zurückbilden. Außerdem sind die behandelten Stellen nach dem Eingriff wund. Sie heilen in der Regel innerhalb von 2-3 Wochen ab.

Können die Untersuchung und die Behandlung der Hornzipfel an einem Tag erfolgen?

Die Untersuchung und die Behandlung erfolgen an zwei separaten Tagen.

Kann Hornzipfeln vorgebeugt werden?

Nein. Die Entstehung von Hornzipfeln erfolgt ohne einen bekannten Auslöser und ist häufig eine genetische Veranlagung, der nicht vorgebeugt werden kann.

Wird die Sexualität durch Hornzipfel beeinflusst?

Oft berichten Patienten, dass diese sich aufgrund von Hornzipfeln stark in ihrer Sexualität eingeschränkt fühlen. Die Betroffenen schämen sich, da die Hornzipfel den Sexualpartner oft abschrecken und diese fälschlicherweise häufig als sexuell übertragbare Krankheit eingestuft werden.

Was sollte man nach der Behandlung von Hornzipfeln beachten?

Nach der Hornzipfelentfernung in unserer Praxis für Hautmedizin in Mainz bitten wir Sie, circa noch eine halbe Stunde in unserer Praxis für Hautmedizin zur Beobachtung zu bleiben. Außerdem ist Ihnen das Autofahren nach der Behandlung trotz örtlicher Betäubung für zwei Stunden nicht erlaubt.
Das Wasserlassen ist bereits direkt im Anschluss an die Behandlung wieder möglich. Außerdem dürfen Sie bereits am Tag nach der Behandlung wieder duschen und Wasser über den Behandlungsbereich laufen lassen. Im Anschluss sollten Sie jedoch darauf achten, die Wunden vorsichtig mit einem sauberen Handtuch abzutrocknen und darauf die von uns verschriebene Wundcreme aufzutragen. Für eine optimale Heilung sollte die Creme etwa zwei bis drei Mal am Tag angewendet werden.
Auf Geschlechtsverkehr sollten Sie etwa zwei Wochen verzichten und anschließend zwei Wochen lang Kondome verwenden, um Infektionen zu vermeiden.
Sport ist bereits circa zwei bis drei Tage nach der Behandlung wieder möglich.

Wann ist das endgültige Ergebnis der Hornzipfelentfernung zu sehen?

Bereits direkt nach der Behandlung ist eine deutliche Verringerung der Hornzipfel festzustellen. Um die Hornzipfel jedoch vollständig zu entfernen, benötigt es in der Regel eine weitere Behandlung. Aus Erfahrung können wir jedoch sagen, dass den meisten Patienten das Ergebnis der ersten Behandlung vollkommen ausreicht und kaum eine weitere Sitzung gewünscht wird.

Welche Risiken bringt die Behandlung von Hornzipfeln mit sich?

Nach einer Hornzipfelentfernung kann es in seltenen Fällen zu einer Überempfindlichkeit aber auch zu einem geringeren Empfinden in der Behandlungsregion kommen. Eine Narbenbildung findet dank der von uns angewendeten Behandlungsmethode nur sehr selten statt. Es sollte jedoch bedacht werden, dass die entfernten Hornzipfel in manchen Fällen erneut auftreten können. In diesem Fall kann die Behandlung in unserer Praxis problemlos wiederholt werden.

Mit welchen Kosten sollte man bei einer Hornzipfelentfernung rechnen?

In der Dr. Kasten Hautmedizin in Mainz liegen die Kosten für die Entfernung der Hornzipfel bei etwa 790 €. Diese können im Anschluss an die Behandlung Bar, mit EC- oder Kreditkarte beglichen werden. Für die Beratung und Untersuchung stellen wir Ihnen etwa 40 € in Rechnung.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Hornzipfelentfernung?

Nein, da es sich um eine rein ästhetische Behandlung handelt, werden die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen.

Ihr Facharzt


Dr. med. Robert Kasten - Experte für Hornzipfel entfernen in Mainz

Herr Dr. med. Robert Kasten

Facharzt für Dermatologie und Venerologie in Mainz

Mehr Informationen zu Dr. med. Robert Kasten

Als Leitung der Praxis für Hautmedizin in Mainz hat sich Herr Dr. med. Robert Kasten auf dermatologische und ästhetische Behandlungen spezialisiert. Die Facharztausbildung mit operativem Schwerpunkt schloss er in der Hautklinik Ludwigshafen ab. Zudem absolvierte der Facharzt das US-Staatsexamen und bildete sich mit zahlreichen Fortbildungen weiter. Die Inanspruchnahme von viel Zeit für die Beratung seiner Patienten und Patientinnen liegt Dr. Kasten besonders am Herzen, denn nur so ist es möglich, sämtliche Wünsche und Anliegen zu berücksichtigen. Mit seiner langjährigen Erfahrung und Forschungsarbeit in der Dermatologie fungiert Herr. Dr. med. Kasten auf internationalen und nationalen Veranstaltungen außerdem als Fortbilder.

Unsere Dr. Kasten Hautmedizin in Mainz


Dr. Kasten Hautmedizin in Mainz

In der Dr. Kasten Hautmedizin in Mainz stehen Sie und Ihr Wohlbefinden an oberster Stelle. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Dermatologie mit höchsten Hygiene- und Qualitätsstandards an. Zudem verfügen wir in unseren Räumlichkeiten über modernste medizinische Technik, die eine innovative Behandlung ermöglicht. Das Team der Dr. Kasten Hautmedizin achtet außerdem auf eine diskrete Behandlung, sodass Sie sich vollsten Vertrauens in unsere Hände begeben können.

Dr. Kasten Hautmedizin GmbH

Elly-Beinhorn-Straße 2
55129 Mainz

06131 972 79 20

info@haut-mz.de

Sprechzeiten
Ihrer Dr. Kasten Hautmedizin

Montag 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr
    13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:30 Uhr


Sowie nach Vereinbarung

Terminanfrage

Kontaktformular

Kontaktformular

Kontaktieren Sie Ihre Dr. Kasten Hautmedizin

Sie leiden unter Hornzipfeln und fühlen sich in Ihrem Sexualleben eingeschränkt? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin in Ihrer Dr. Kasten Hautmedizin in Mainz! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

06131 972 79 20